Aktuelles

Barfußpfad

Barfußpfad

in unserer Kleingartenanlage wurde in diese Saison mit großem Arbeitseinsatz und Engagement von GartenfreundInnen ein Barfußpfad angelegt. Finanziell wurde dieser von der Kiezkasse Treptow mit unterstützt.

Ein Barfußpfad ist eine Gehstrecke, auf der durch Barfußlaufen besondere Sinneseindrücke und die damit verbundene Entspannung erlebt werden können.

Über den Baumschnitt an Obstgehölzen

Ausschnitt/ Zusammenfassung aus dem Vortrag der Gartenfachberatung auf der Mitgliederversammlung Grüne Weide e.V. April 2018

Vielleicht kann ich Sie inspirieren, im jährlich stattfindenden exemplarischen Workshop Obstbaumschnitt im Herbst dabei zu sein. Wer möchte, kann auch gerne dafür seinen Obstbaum anbieten.
"Die Fachberatung"

Warum ist es sinnvoll, Obstgehölze zu schneiden?

- Wir erhalten große Baumkronen, die Äste werden stark!
- Wir bewirken eine regelmäßige gute Obsternte!
- Die Früchte werden insgesamt größer!

Segensreicher Garten

Aufzeichnen 2.JPG

Liebe Gartenfreunde_innen,
im April 2017 erschien ein Artikel im Gartenfreund unter dieser Überschrift im Gartenfreund.
Unsere 91-jährige Gartenfreundin Gerda Steinki hält Rückschau auf 80 Jahre auf unserer Kleingartenanlage Grüne Weide.
1936, Gerda Steinki war zehn Jahre alt, erwarben ihre Eltern eine Parzelle in unserer Kleingartenanlage.
Die Vorkriegszeit, die Zeit im zweiten Weltkrieg, die Nachkriegszeit, die Teilung durch die Mauer und die Wiedervereinigung prägen Ihre Erinnerungen und dokumentieren anschaulich die Geschichte unserer Kleingartenanlage.

Inhalt abgleichen