Lauben

Pult-Flachdach.jpg.jpeg
Sattel-zelt-walmdach.jpg.jpeg

Lauben dürfen einschließlich Abort, Geräteraum und überdachtem Laubenvorplatz
24 qm bebaute Grundfläche (Außenmaße, ohne Dachüberstand) nicht überschreiten.
Lauben dürfen nur eingeschossig sein.
Laubenhöhen zählen ab Fußbodenoberkante.
Das Unterkellern von Lauben ist nicht gestattet.Ein Vorratsraum (Fläche bis 2 qm
und Tiefe bis 0,80 m) mit Einstiegsklappe innerhalb der Laube ist
zulässig.Dachgauben sind nicht zulässig.
Ein Dachüberstand von 0,80 m rund um die Laube ist gestattet.
Die um die Laube laufende Traufkante geht nicht in die genehmigten 6 % versiegelte
Gartenfläche ein.