Merkblatt zu Lärmschutzbestimmungen

In Abstimmung mit dem Bezirksamt Treptow von Berlin, Abt. Bau-, Wohnwesen und Umwelt - Umweltamt - informieren wir Sie über die geltenden Lärmschutzbestimmungen und gesetzlich geschützten Ruhezeiten. Wir bitten um Beachtung dieser Festlegungen.
Ruhezeiten sind:

An Werktagen: 6.00 bis 7.00 Uhr, 20.00 bis 22.00 Uhr sowie entsprechend der
Kleingartenordnung des Landes Berlin auch von 13.00 bis 15.00 Uhr

An Sonn- und Feiertagen: ganztägig
Zur Nachtzeit: 22.00 bis 06.00 Uhr

Es gelten folgende maximale Immissionswerte der Schallübertragung auf die benachbarten Anwohner:

tags außerhalb der Ruhezeiten
lm unmittelbaren Umfeld zu den Nachbarparzellen 60 dB(A)
Am Rande der Kleingartenanlage zu externen Nachbarn 55 dB(A)

tags innerhalb der Ruhezeiten
lm unmittelbaren Umfeld zu den Nachbarparzellen 55 dB(A)
Am Rande der Kleingartenanlage zu externen Nachbarn 50 dB(A)

nachts
lm unmittelbaren Umfeld zu den Nachbarparzellen 45 dB(A)
Am Rande der Kleingartenanlage zu externen Nachbarn 40 dB(A)

Schallspitzen und Geräuschhäufungen sollten stets vermieden werden.

Zu Vereinsveranstaltungen, bei denen mit einer erhöhten Geräuschübertragung nach außerhalb der KGA und somit mit Ruhestörung der Anlieger gerechnet werden muss, empfiehlt das Umweltamt, rechtzeitig vorher einen Antrag um Ausnahmegenehmigung von den Bestimmungen der Lärmverordnung zu stellen. Anschrift: Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin, PF 910240, 12414 Berlin